Feldlager 2012

So war`s.

Bilder von Droge, Gummel, Seppo und Ossi gibt´s hier.

Suche

Finde den gewünschten Inhalt auf dieser Internetseite oder im Internet:

Internet bepo-basdorf.de

Feldlager 2012 - Das war`s!

So. Der 17. November 2012 ist vorbei. Das Feldlager Basdorf ist Geschichte.

Insgesamt 25 Ehemalige haben den Weg nach Basdorf gefunden.

Wie war`s?

Übrigens:

Wer in Kontakt bleiben will, kann sich hier eintragen.

Die Seite ist mit Passwort geschützt. Das Passwort gibt`s hier.

Die Bilder des Feldlagers gibt´s hier. Nutzt das bekannte Passwort!

Und:

Auch in der Basdorfer Orstchronik sind wir zu finden.
Einfach ein bisschen nach unten scrollen... 

Kommentare: 35 (Diskussion geschlossen)
  • #35

    Harald (Samstag, 26 Januar 2013 22:12)

    Also ich kenne den "Uwm Kali" definitiv nicht.Der Name sagt mir überhaupt nichts.Vllt.ist es ein "Trittbrettfahrer",der irgendwann mal seinen Dienst in Basdorf verbracht hat.

  • #34

    Dirk (Samstag, 26 Januar 2013 13:21)

    Wer ist denn Uwm. Kali, der im thread " Wachtmeister gesucht " am 17.01.2013 gepostet hat ? Kennt den jemand?

  • #33

    Kjeld (Samstag, 26 Januar 2013 11:19)

    Das Passwort gibt´s ganz einfach:
    Klickt einfach links auf "Kontakt" und tragt euren Wunsch ein.
    Ich schicke es euch so schnell wie möglich zu.

  • #32

    Klabuhn , Wolgang (Samstag, 26 Januar 2013 11:12)

    Woher bekommt man denn das Passwort fur die Fotos vom 17.11.12?

  • #31

    Harald (Montag, 14 Januar 2013 12:27)

    Was ist denn man los? Sind hier alle eingeschlafen?
    Keiner meldet sich mehr.
    Leute wo ist denn euer Elan hin?
    Kjeld hat sich solche Mühe gegeben mit der Seite und nun will keiner mehr schreiben oder Bilder hochladen lassen?
    Also Jungs bitte mehr "Einsatzbereitschaft". Sind wir denn hier ein Sanatorioum für Magenkranke?

  • #30

    Gerd (Dienstag, 08 Januar 2013 20:21)

    Euer EX- Gruppenführer wünscht Euch und Euren Familien ein gesundes neues Jahr, viel Gesundheit und Schaffenskraft.

  • #29

    Jörg R. (Donnerstag, 03 Januar 2013 14:17)

    Auch ich wünsche euch allen für das neue Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit und Glück in allen Lebenslagen.

  • #28

    Harald (Mittwoch, 02 Januar 2013 16:38)

    Ich wünsche allen ein frohes und gesundes neues Jahr und dass eure Wünsche für 2013 in Erfüllung gehen.

  • #27

    Harald (Sonntag, 23 Dezember 2012 16:15)

    Auch ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2013
    Ich bin jederzeit gern wieder bereit für das nächste Treffen an der Organisation teilzunehmen.
    Wie Dirk schon bekundete, vllt. findet das nächste Treffen auch noch mit anderen ehemaligen "Leidensgenossen" statt.

  • #26

    Wilfried M. (Sonntag, 23 Dezember 2012 12:45)

    Ich wünsche allen eine paar schöne und erholsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ich denke gern an unser Treffen zurück. Das war schon etwas Besonderes. Vielen Dank an die drei Organisatoren für dieses sicherlich einmalige Erlebnis!
    Ein Blick auf die Seite der Basdorfer Ortschronik ist interessant und unser Treffen ist nun auch Teil Basdorfer Geschichte 2012.

  • #25

    Gerd Hinzmann (Samstag, 22 Dezember 2012 21:08)

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2013 wünsche ich allen Hompaglesen.

  • #24

    Dirk (Samstag, 22 Dezember 2012 17:26)

    Danke!
    Ich wünsche auch allen Teilnehmern des Feldlagers 2012 und dem Rest der 1. Kompanie frohe Weihnachten!
    Gegen eine Wiederholung des Treffens, evtl. noch mit " neuen " Leuten, hätte ich nichts einzuwenden.
    Einfach nur Interesse bekunden, wir kümmern uns. Versprochen!

  • #23

    Jörg R. (Samstag, 22 Dezember 2012 14:00)

    Ich wünsche euch allen ein frohes (und hoffentlich dienstfreies) Weihnachtsfest und hoffe, dass der Kontakt über diese Website auch im nächsten Jahr nicht abreißt.

  • #22

    Harald (Dienstag, 11 Dezember 2012 16:16)

    Tja,Dirk sowas kann nicht jeder von sich behaupten.
    Da kann man richtig stolz drauf sein zur Geschichte Basdorfs zu gehören. Und sowas nach 30 Jahren.

  • #21

    Dirk (Dienstag, 11 Dezember 2012 13:35)

    @ Harald, alias Droge, alias Franz
    Jetzt haben wir in Basdorf Geschichte geschrieben.
    In der Chronik sind wir auf jeden Fall verewigt!

  • #20

    Harald (Dienstag, 11 Dezember 2012 09:54)

    http://www.chronik-basdorf.de/index.php/de/basdorfer-neuigkeiten
    Scrollt mal auf dieser Seite etwas runter. Da steht dann Reservistentreffen. Hier haben die Basdorfer Ortschronisten Bilder von unserem Treffen veröffentlicht.

  • #19

    Dirk (Samstag, 08 Dezember 2012 13:27)

    Schöne Fotos vom Seppo, fein gemacht.
    Alle ein paar Kilo schwerer und ein paar Tage älter geworden, aber immer noch die Alten.

  • #18

    Harald (Donnerstag, 06 Dezember 2012 17:45)

    Ich wünsche allen noch einen schönen Nikolausabend.
    Lustig,lustig tralalalalaaa nun ist Nikolausabend da. ;-)
    PS: Alle die noch Bilder haben, bitte schickt diese an Kjeld, damit er sie hochladen kann.

  • #17

    Harald (Samstag, 01 Dezember 2012 13:25)

    Dirk,dafür nicht. Wir haben ja die Bilder gemacht um sie zu veröffentlichen,damit sich alle daran erfreuen können.
    Aber trotzdem,auch einen Dank an Gummel für die Fotos und an Kjeld fürs Einstellen.
    Endlich ist auch mal "Dirk's Open Air Bar" zu sehen. ;-)
    Ich hoffe,dass die anderen ihre Bilder auch noch zur Verfügung stellen.

  • #16

    Dirk B. (Donnerstag, 29 November 2012 19:35)

    Dank an Harald für die ersten Bilder! Danke Kjeld für das Einstellen !

  • #15

    Olaf K. (Donnerstag, 22 November 2012 18:27)

    So schnell gehts und ich schreibe auch nur noch mit Kürzel. Ich möchte mich noch einmal ausdrücklich dafür bedanken, dass Ihr den Vertreter des Blocker- und Heimwerkerzuges so vorurteilsfrei aufgenommen habt. Ne echt, war unbeschreiblich cool und blendend organisiert. Das Treffen hat eine Wiederholung verdient. Bleibt gesund!

  • #14

    kasenow (Donnerstag, 22 November 2012 08:58)

    ich hoffe daß ich jetzt im richtigen feld schreibe:-)
    auch von mir vielen dank an die "hintermänner" die dieses treffen möglich gemacht haben!auch wenn ich heute zivilist bin so hat mir die zeit in b. doch wirklich viel gegeben und ich hänge mehr an der ganzen geschichte als mancher glauben mag.(vieleicht gucke ich auch aus diesem grunde so alle par jahre mal in b. über den zaun...)wenn mich jemand fragen würde, wie das treffen denn so war, könnte ich das in 2 sätzen gar nicht beschreiben.vieleicht als großes glück,solche leute zu kennen und so 1 treffen nach 30 (!) jahren erlebt zu haben....

  • #13

    Dirk B. (Dienstag, 20 November 2012 16:32)

    @ Nils
    Schön,das du dich gemeldet hast.
    Für mich unvergessen wie du mir in der Bereitschaftszeit auf Wache mit einem Buch und einer Schachtel Karo gegenübergesessen hast und mich kettenrauchend mit dem Gestank der filterlosen Karo ins Koma gequalmt hast, so das ich mit dem Kopf in die Tischplatte eingerastet bin. Und nein, es war nicht nur Müdigkeit.
    Hat Olaf dir nicht erzählt das er sich jetzt offiziell vom 1.Zug losgesagt hat? Hat er wohl vergessen.
    Motto des nächsten Treffens könnte sein :
    48 Stunden Objektwache am längsten Tresen der Welt ( Düsseldorf Altstadt ) oder
    VKU auf Malle ( die 18./1. erobert die Balearen )
    Man muss ja Ziele im Leben haben....

  • #12

    Nils H. (Dienstag, 20 November 2012 00:32)

    Hi Leute!
    Tut mir wahnsinnig leid, das ich verhindert war. Ich hätte nämlich nicht nur für eine gute Kameraführung sorgen, sondern sogar - ob ihrs nun glaubt oder nicht - tatsächlich die ORIGINAL !!! - EK-mäßige dicke alte rote Dynamotraininganzugsjacke mitbringen können ! Und sogar noch reingepasst. Olaf K. hat schon am Telefon geschwärmt, wie gut das FL war. Beim nächsten Anpfiff in 5 (?) Jahren versuch ich dabei zu sein. Das Objekt schau ich mir noch vorm Abriss halt allein an. Fotos vom Feldlager??? Gruß Nils P.S. Hört auf über den 1. Zug zu lästern - ohne bestätigte Infos liegt man schnell schief.

  • #11

    Dirk B. (Montag, 19 November 2012 22:18)

    Entschuldigung, ich schon wieder. Ich hab es noch einmal nachgezählt. Nicht 25, sondern sogar 27 Leute haben teilgenommen und hatten Spaß. Danke euch allen !

  • #10

    Dirk B. (Montag, 19 November 2012 18:47)

    Ach ja, fast vergessen. Heute vor 30 Jahren war Vereidigung!

  • #9

    Dirk B. (Montag, 19 November 2012 18:42)

    Sorry, musste mir erst ein Netz suchen um zu lesen und zu schreiben.
    Es war genial! Danke an alle die gekommen sind! Hin und wieder habe ich auf die Uhr geschaut und war erschrocken wie schnell uns die Zeit davonrast.
    Selten habe ich in letzter Zeit so viel gelacht wie an diesem Abend.
    Jetzt, im Nachhinein, fallen mir noch so viele Sachen ein, über die ich eigentlich reden wollte. Vielleicht beim nächsten mal?
    Auf jeden Fall werde ich die Kofferraum - Bar beim nächsten mal noch großzügiger bestücken.
    Ich bin stolz auf euch!

  • #8

    Gerd Hinzmann (Montag, 19 November 2012 11:13)

    Hallo
    Ich bin am Sonntag gut zu Hause angekommen, hatte ja sicherlich auch den kürzesten Weg.
    Also die Veranstaltung war für mich ein nie zu vergessendes Erlebnis,so etwas was die Initiatoren dieser Veranstaltung auf die Beine gebracht haben, habe ich zuvor noch von keinem gesehen bzw. gehört. Die Stimmung war sehr gut. ich hoffe dass wir uns noch einmal in diesem Leben sehen und nicht wieder 30 Jahre vergehen.
    Also ich wünsche allen viel Gesundheit und weitere Schaffenskraft im leben. Bis bald eurer GF gerd

  • #7

    Maik M (Montag, 19 November 2012 10:28)

    Hallo Leute,
    sitze wieder an meinem Schreibtisch und denke noch an unser Treffen. Es war der Hammer. Ich fand es faszinierend, dass sich in 30 Jahren außer Äußerlichkeiten (bei manchen nicht mal das) so wenig ändert und Manfred immer noch problemlos über das verschlossene Tor kommt.
    Bis zum nächsten Mal.
    Treffpunkt: Dirk`s Open Air Bar

  • #6

    Torsten (Maddi) (Sonntag, 18 November 2012 21:55)

    Das war echt cool und ein Highlight für 2012!
    Wer hätte das gedacht, dass wir nach wenigen Minuten wieder so vertraut miteinander umgehen konnten - lagen da wirklich 30 Jahre dazwischen?
    Von allen ging eine totale Entspannung aus, so dass es ein richtig tolles Event geworden ist!
    Danke auch nochmal von mir an alle, die im Hintergrund die Strippen gezogen haben!
    Wir sollten nicht wieder so viel Zeit vergehen lassen, um uns erneut zu sehen, denn dafür war es einfach zu schön gewesen!

  • #5

    Frank (Lampe) L. (Sonntag, 18 November 2012 16:22)

    Melde für Thomas B. und mich Rückkehr aus Feldlager ohne Vorkommnis. Danke an ALLE für die erfrischenden Stunden und die erschreckenden Erkenntnis, dass IHR auch im richtigen Leben nette Kerle seid.
    PS: Habe auch 24h nach Feldküchenessen noch keine körperlichen Beschwerden ;-))

  • #4

    Jörg R. (Sonntag, 18 November 2012 14:36)

    Ich hoffe, dass ihr alle gut nach Hause gekommen seid. Das Treffen war super, ich hab mich riesig gefreut, euch wiederzusehen. Deshalb an dieser Stelle nochmals vielen Dank und eines großes Lob an unsere Organisatoren !

  • #3

    Harald (Sonntag, 18 November 2012 13:30)

    Man kann sagen es war einfach der Hammer gewesen.
    Nach soooo vielen Jahren sich mal wiederzusehen war einfach nur genial.
    Leider hat die Zeit uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, ich muss sagen es war viel zu kurz gewesen.
    Also Jungs beim nächsten Treffen müssen wir länger bleiben. ;-)
    Auch von mir noch mal einen herzlichen Dank das ihr alle die Zeit gefunden habt um nach Basdorf zu kommen.

  • #2

    Kjeld (Sonntag, 18 November 2012 13:07)

    Jungs, das war groß!
    Wir sehen uns!

  • #1

    Bernd L. (Sonntag, 18 November 2012 12:48)

    Ach Leute, war das cool! Nicht viele können auf so ein Highlight verweisen. Leider aber schon wieder vorbei. Danke noch mal an alle Organistatoren und auch an alle Teilnehmer.
    War schon beeindruckend in dem alten Objekt. Naja und ann die vielen Gespräche und alten Geschichten.Einfach Klasse!
    Ich hoffe ihr hattet alle ne gute Heimfahrt. Ich wünsche Euch ne schöne Zeit-bis demnächst.